News

Neuigkeiten

  • 21.08.2014

    Meet Darmstadt

    Neu in Darmstadt? Neu an der TU? Dann nutze das Vororientierungsangebot!

    Die Fachschaften und der AStA der TU Darmstadt bieten allen neuen Studierenden die Möglichkeit, sich vorzeitig mit der Stadt Darmstadt bekanntzumachen.

    Hierbei geht es darum Darmstadt kennenzulernen und erste Kontakte, auch außerhalb des eigenen Studiengangs, zu knüpfen.

    Das Rahmenprogramm besteht aus diversen Angeboten, die Kultur-, Spaß- und Sportveranstaltung wie z.B. abendlichen Stadttouren oder Picknick im Herrengarten beinhalten.

    Weitere Informationen findet ihr hier.

  • 28.05.2014

    Willenserklärung zum Wechsel in die neue Prüfungsordnung

    Auf der Seite des MechCenters findet ihr nun alle wichtigen Informationen und Unterlagen bezüglich des Wechsels in die neue Prüfungsordnung (gültig ab dem Wintersemester 2014/15).
    Bitte füllt zeitnah die dort hinterlegte Willenserklärung aus, um einen möglichst reibungslosen Ablauf beim Wechsel (oder Nicht-Wechsel) zu ermöglichen.
    Hier haben wir noch einmal alle wichtigen Neuerungen für euch zusammengefasst.

  • 26.11.2013

    Bachelor/Master 3.0: Neue Prüfungsordnungen 2014

    Der Fachbereich Maschinenbau überarbeitet zurzeit im Hinblick auf die bevorstehende Reakkreditierung die Studienordnungen für die Bachelor- und Masterstudiengänge. Diese werden zum Wintersemester 2014/15 eingeführt.Die Ordnungen sind im Fachbereich bereits verabschiedet worden und liegen aktuell den Universitätsgremien zur Beratung vor. Daher ist eine verbindliche Aussage zur Ausgestaltung der überarbeiteten Studiengänge im Moment noch nicht möglich. Andererseits erreichen uns aktuell vermehrt Anfragen von Studierenden, die Informationen zu den neuen Studienordnungen wünschen, damit sie ihre Studienplanung durchführen können.Daher haben wir die wichtigen Eckpunkte der neuen Studienordnungen zusammengefasst. Wir möchten euch darauf hinweisen, dass die folgenden Aussagen unverbindlich sind und der abschließenden Zustimmung der Universitätsgremien und der Akkreditierungskommission bedürfen. weiter